Classic Kork

Korksorten

Klicken Sie auf die Bilder für eine gößere Ansicht. Sie können zu jedem Boden ein Online-Verlegeangebot anfordern.

Korkparkett Rome
Rome
Korkparkett Pantera
Pantera
Korkparkett Maior
Maior
Korkparkett Kreta
Kreta
Korkparkett Apollo
Apollo
Korkparkett Eco
Eco

Korkparkett Plano
Plano
Korkparkett Spring
Spring
Korkparkett Rio
Rio
Korkparkett Madeira
Madeira
Korkparkett Rio grün
Rio grün
Korkparkett Rio rot
Rio rot

Korkparkett Merida rustikal
Merida rustikal
Korkparkett Lusitania
Lusitania
Korkparkett Merida
Merida
Korkparkett Nazare
Nazare
Korkparkett Fino
Fino
Korkparkett Primus
Primus

Korkparkett Leon
Leon
Korkparkett Natur M
Natur M
Korkparkett Serpa M
Serpa M
Korkparkett Somo
Somo M

Traditionelles Korkparkett mit allen Vorteilen

  • Große Auswahl an Muster und Struktur
  • 100% Kork
  • geringe Aufbauhöhe und keine Dehnfugen
  • individuelles Einfärben und Zuschnitte möglich
  • langlebig und leise durch vollflächige Verklebung
  • rubust und pflegeleicht durch nachträgliche Versiegelung

Der natürliche Charakter von Kork entfaltet beim klassischen, naturbelassenen Korkparkett seine größte Wirkung. Es verleiht dem Raum eine angenehme und behagliche Wohnatmosphäre. Der warme Farbton liegt etwa zwischen Eiche und gedämpfter Buche. Helle Möbel und pastellgetönte Wandfarben geben dazu einen sehr schönen Kontrast.

Die verschiedenen Sorten entstehen durch Mischen von feinem bis grobem Korkgranulat und der Zugabe von ausgesuchten Korkstücken. Dabei ergeben sich viele charakteristische Muster, die auch große Unterschiede in den Oberflächenstrukturen aufweisen. Je nach Sorte tragen sie zu einer glatten bis rauhen, teilweise sogar zu einer sehr rauhen Haptik bei.

Sehr grobe und markante Korkmuster sind als einschichtige Platten zu instabil und werden deshalb zweischichtig hergestellt. Dabei wird auf einer Trägerplatte, die aus feinem Korkgranulat besteht, ein dekoratives Korkfurnier aufgebracht. Durch zweischichtiges Korkparkett wird die große Vielfalt von Korkböden überhaupt erst möglich..

Nach der Verlegung wird Korkparkett mit einem umweltfreundlichen, wasserbasierten Parkettlack transparent versiegelt und erhält so seine Pflegeleichtigkeit.

Farbe erwünscht?

Die natürliche Vielfalt von Korkparkett wird durch die Möglichkeit des Einfärbens um eine zusätzliche Komponente erweitert. Auch besondere, individuelle Farbwünsche lassen sich aus einer Palette von über 800 Farben für Sie angefertigen. Pastellfarben lassen dabei die Strukturen des Korks noch deutlich hervortreten, kräftige Farben bieten noch mehr Freiheit für die Raumgestaltung.

Die Platten werden einzeln in Handarbeit gefärbt. Dabei entsteht ein Mischton aus der ursprünglichen Korkfarbe und der aufgebrachten Farbschicht. Die Erfahrung zeigt, welche Korksorten sich zum Einfärben besonders gut eignen. So kann ich Ihnen die besten Kombinationen aus Muster und Farbe anbieten.

Zuschnitt- und Verlegemuster

Korkparkett-Designböden entstehen durch Zuschneiden der Korkplatten in verschiedene Formate. Durch Abschrägen (fasen) der Kanten entsteht nach dem Verlegen eine interessante Fliesenoptik. Auch Landhaus- oder Fischgrätmuster lassen sich dabei realisieren. Die Kombinationen von Farbe und Form ermöglichen fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Geschmack und Fantasie bestimmen das Endergebnis.

Galerie


weiter mit: