Fotos: Boden Struck | Essen

Vinyl-Designboden

Vielleicht genau der Fußboden, den Sie sich immer schon gewünscht haben

"Vinyl ist doch ein Kunststoff - oder?"

Allein die Tatsache, dass ein Vinylboden kein Naturprodukt ist, führt bei vielen von uns bereits zur Abwertung.

Aber wäre es nicht schön, wenn ein Fußboden ...

  • ... einfach nur gut aussieht und dabei wohnliches Ambiente mit robuster Langlebigkeit und unkomplizierter Pflege verbindet?
  • ... den alltäglichen Belastungen standhält und auf dem sich viele Jahre lang unbeschwert leben lässt, ohne dass ständig die Gedanken darum kreisen, ob Haustiere, Renovierungen oder wilde Partys ihm all zusehr zusetzen?
  • ... es zulässt, sich einfach nur um die Dinge zu kümmern, die sich über ihm abspielen?

Der ideale Fußboden

Wer sich mit der Auswahl eines neuen Bodenbelages befasst, macht sich auch Gedanken darüber, welche Eigenschaften ein idealer Fußboden aufweisen sollte. Dabei wird er schnell feststellen, dass ein Vinyl-Designboden in vielen Punkten seinen Vorstellungen sehr nahe kommt. Und das ist auch kein Wunder: Die Bezeichnung Designboden steht für nichts anderes, als die konsequente technische Umsetzung genau der Vorgaben, die heute von einem modernen Boden erwartet werden. Die Vielseitigkeit des Materials erlaubt die genaue Abstimmung auf die gewünschten und geforderten Eigenschaften.

Designböden sind extrem strapazierfähig

Die herausragende Eigenschaft eines Vinyl-Designbodens ist seine robuste Langlebigkeit. Die für den gewerblichen Bereich, wie z.B. Ladenlokale, Büros, aber auch Schulen und Kindergärten, geforderte Strapazierfähigkeit ist auch für den Heimbereich ein wünschenswerter Vorteil. Ganz gleich ob ihn schmutzige Gartenstiefel, Bürostuhlrollen oder schmale Absätze herausfordern, ein Designboden macht fast alles mit. Besonders auch dann, wenn sich der Hund oder die Katze gerne mal darauf austoben.

Designböden sind pflegeleicht und hygienisch

Vinyl ist widerstandsfähig gegen eine Vielzahl von Chemikalien und seine glatte Oberfläche bietet Bakterien und Hausstaubmilben keinen Lebensraum. Deshalb haben Allergiker auch gute Erfahrungen mit Vinylfußbodenbelägen in der Wohnung. Die antistatische Eigenschaft von Vinylböden ist dabei ebenfalls sehr hilfreich.

Ein Vinylboden ist von Natur aus unempfindlich gegen Wasser. Das macht ihn auch zur perfekten Bodenlösung für Bad und Küche. Damit ist es möglich, den gleichen Bodenbelag durchgehend in der ganzen Wohnung zu verlegen.

Designböden wirken authentisch

Das Ausgangsmaterial Vinyl entfaltet seine Stärken perfekt bei der Nachbildung natürlicher Muster und Oberflächen-Strukturen. Den authentischen Holz- und Steinoptiken sieht man auch auf den zweiten Blick nicht unbedingt an, dass es sich nicht um Originale handelt. Eine große Anzahl von Anbietern sorgt für eine riesige Auswahl, die für jeden Geschmack und für jeden Einsatzort den perfekten Boden bereithält.


weiter mit: